Fokusthema

IOL-Master – Was steckt dahinter?

Für bestimmte Untersuchungen muß das Auge genau vermessen werden. Dazu gehört u.a. die Anpassung von Kontaktlinsen oder auch die Berechnung der Stärke von Kunstlinsen (Intraokularlinsen), die nach der Operation des grauen Stars routinemäßig in das Auge eingepflanzt werden. Augenlänge, Hornhautradien und Vorderkammertiefe sind dabei wichtige Messwerte. Man kann diese Messwerte zwar konventionell ermitteln, teilweise an der Spaltlampe, teilweise mittels Ultraschallmessungen durch direktes Aufsetzen eines Messköpfchens auf die Hornhaut, genauer, und vor allem im Ergebnis mit einer deutlich kleineren Fehlerquote arbeitet der IOL-Master, der sich modernster Lasertechnik bedient. Dadurch reduziert sich die Fehlerquote bei Messungen der Augen erheblich und ermöglicht ein wesentlich präziseres Ergebnis, was vor allem bei Operationen von großer Bedeutung ist.

Gerät

So funktioniert der Messvorgang

Im Gegensatz zur konventionellen Ultraschall-Biometrie kommt dieses Diagnoseverfahren ohne eine oberflächliche Betäubung de Hornhaut aus. Das Ergebnis wird hochpräzise und berührungsfrei ermittelt und ermöglicht so eine optimale Kontaktlinsenanpassung bzw. eine möglichst genaue Berechnung einer Kunstlinse. Der IOL-Master hilft auch, die Stabilität oder die Veränderung der Größe des Auges durch mehrere Untersuchungen über einen längeren Zeitraum hinweg dokumentieren zu können. Das Gerät wertet die Messdaten sofort nach der Untersuchung aus.

Während die gesetzlichen Krankenkassen die konventionellen Untersuchungen an der Spaltlampe bzw. mit dem Ultraschallgerät übernehmen, ist die hochpräzise Vermessung der Augen mit dem IOL-Master keine Kassenleistung. Wegen der wesentlich höheren Genauigkeit empfehlen wir jedoch ausdrücklich die Vermessung der Augen mit dem IOL-Master.

Sie haben weitere Fragen? Kommen Sie gerne zu uns in die Sprechstunde, wir beraten Sie umfassend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.